Startseite
 

 

     


BlogIt! Stream
 
BlogIt! RSS
 
Theologie, Rom, Kirche, Roden, Saarlouis, Orden, Politik, Student, Verbindung, CM, Saar, Saargebiet, Saarland
 
 
 
 

Was wäre wenn? Diesmal eine Betrachtung der Rolle des Saarlandes in Europa ohne Saarstatut

 

Betrachtet man die Entwicklung innerhalb der Europäischen Union, die Zentrenbildung in Brüssel und Luxemburg, kann man einige interessante Vermutungen anstellen, wie die Entwicklung - bei Nicht-Angliederung des Saarlandes (Saarprotektorates) an die Bundesrepublik Deutschland -  verlaufen wäre.

Da Frankreich keine endlose Protektoratsaufrechterhaltung nach 1953 verfolgte, das Saarland schon in der Ausbildungsphase eigener Institutionen seit ca. 1950 gewesen ist, wäre die Errichtung eines dauerhaft autonomen, souveränen Saarlandes als eigenes Staatsgebilde, analog zu Luxemburg wahrscheinlich gewesen. Und somit natürlich auch eine mögliche Mitgliedschaft in den entsprechenden Organisationen als Vorläufer der EU und letztlich der EU selbst. Ein selbstständiges Saarland hätte dabei sicherlich keine Probleme mit intergouvernementale Regelungen, aber mit Hinblick auf die der Protektoratszeit geschuldeten Sonderregelung wären dort auch supranationale Geflechte leichter umzusetzen gewesen.

Der wichtigste Punkt betrifft jedoch die deutschen und französischen Wurzeln des Saargebietes, des Saarlandes. Das Saarland wäre als neuster und einer der kleineren europäischen Flächenstaaten, historisch neutral gewesen, hätte dabei aber historische Traditionen und kulturelle Eigenschaften beider großen ´Motoren´der EU geteilt: die Deutschlands und die Frankreichs.

Somit wäre ein selbstständiges Saarland der ideale, zentral im EU-Land gelegene Platz gewesen, um dort die entsprechenden EU-Zentren aufzubauen. Auch eine interessante Alternative zu Kohle und Stahl. Aber nun ja, es kam halt anders.

 


Schlagworte:

Saar, Saarland, EU, EG

 

Phelan Andreas Neumann, 2012/11/13 - 03:55, Artikelkennung: 20121113035517-phelan


Zitierhilfe:
Phelan Andreas Neumann: Was wäre wenn? Diesmal eine Betrachtung der Rolle des Saarlandes in Europa ohne Saarstatut, Fassung vom 2012/11/13 - 03:55, http://socials.rodena.de/Blog.php5?id=20121113035517-phelan [eingesehen am 18.10.2017].
oder:Phelan Andreas Neumann: Was wäre wenn? Diesmal eine Betrachtung der Rolle des Saarlandes in Europa ohne Saarstatut, Fassung vom 2012/11/13 - 03:55, http://socials.csv.net/Blog.php5?id=20121113035517-phelan [eingesehen am 18.10.2017].

 

 

Weitere Artikel von Phelan Andreas Neumann.

 
 

Weitere be-SLS.de Services: BlogIt! | ChunChun | PicIt! | DocIt! | ePapers

Suchportal erlebe-es.de | Kostenlose eCards | rodena.de | grossgemeinde-wadgassen.de